Mattensplitter

Bellscheidt WM-Fünfter

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Samuel Bellscheidt vom KSK Konkordia Neuss hat bewiesen, dass er nicht umsonst zu den Kadetten-Weltmeisterschaften (gr.-röm. Stil) in Griechenland nominiert worden ist. Zum Auftakt hatte er in der 58kg-Kategorie gleich drei Punktsiege in Folge erzielt (8:3, 4:0, 5:4) und war somit ins Halbfinale gestürmt. Die Medaille war nun zum Greifen nah, doch leider brachte ihm der starke Inder Sonu Sonu beim 1:3 die erste Niederlage bei. Dadurch stand Samuel im Kampf um Bronze, der mit dann mit 0:2 gegen Sergey Aleksandrovitch Chigirev aus Russland verloren ging.

Auch ohne das um Haaresbreite verpasste Edelmetall ist dies eine tolle und saubere Leistung, über die sich der RV NRW sehr freut! Platz fünf ist super! Herzlichen Glückwunsch!

 

hier steht nix