Mattensplitter

Sven Thiele österreichischer Nationaltrainer

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Einem Großen aus den Reihen des RVNRW ist eine riesige Ehre in Verbindung mit einer spannenden Aufgabe zuteil geworden: Ex-Freistil-Bundestrainer Sven Thiele, der einst als Aktiver für den KSV Witten 07 auf Punktejagd gegangen war und währenddessen etliche Deutsche Einzelmeisterschaften und internationale Medaillen gewinnen konnte, wurde vom Österreichischen Ringsport-Verband in den Trainerstab berufen. Er wird neben einigen Kollegen das Freistil-Nationalteam unseres Nachbarlandes trainieren. Maßgeblich daran beteiligt war Jörg Helmdach, ein Mann mit ebenfalls glorreicher NRW-Vergangenheit, welcher in seiner Funktion als Sportdirektor des ÖRSV für Thieles Verpflichtung und damit den großen Coup gesorgt hat. Dadurch ist dem Mitglied unserer Hall of Fame (seit 2016) ein weiterer Meilenstein in seiner großartigen sportlichen Karriere gelungen. Herzlichen Glückwunsch, lieber Sven!

Sven Thiele (links) im Gespräch mit NRW-Jugendreferent Kurt Schröer beim Tag des Ringens 2016

 

hier steht nix