Mattensplitter

Bewegung beim KSV Marten

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Ordentlich Bewegung und Veränderung ist in den letzten Wochen beim KSV Jahn Marten zu beobachten. Wer das Geschehen rund um den Club in den sozialen Netzwerken etwas genauer verfolgt hat, kann dies zweifelsohne bestätigen. Ausdruck hierfür ist beispielsweise die Wahl eines neuen und vor allem jungen Vorstandes, der von Adrian Baric (1. Vorsitzender) und Stefan Sternkopf (2. Vorsitzender) angeführt wird.

In diese Phase, in der viele Nachrichten über den Verein die Runde machen, fiel nun bezeichnenderweise auch das Martener Ringerturnier am 25.März. Dieser Wettkampf insbesondere für Anfänger der C-, D- und E-Jugend im Freistil ist fast schon eine Art Tradition. Hier waren dieses Jahr immerhin 82 Teilnehmer aus 13 Vereinen am Start, wobei sich der KSV Kirchlinde als stärkstes Team herauskristallisierte. Ein schönes Turnier, das den Terminkalender im RV NRW enorm bereichert. 

Wir drücken dem KSV die Daumen, dass er zukünftig weiterhin ein wichtiger Bestandteil unseres Verbandes und unserer Sportart bleiben kann.

hier steht nix