Mattensplitter

Ölringen: Timili gewinnt

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Es war ein Ringkampfereignis der anderen Art: Am 29.04. wurde das 12. Marler Ölringturnier ausgetragen, eine Veranstaltung, welche auf traditionelle Art und Weise wie im Mutterland dieser Disziplin (Türkei) durchgeführt wurde. Dies zeigte sich z.B. daran, dass zu diesem Ereignis auch ein Familienfest und typisch türkische Atmosphäre gehörten, die sich durch beispielsweise entsprechende musikalische Begleitung oder das große Angebot an türkischen Speisen äußerte.

Auch wenn unsere LO mit der Ausrichtung nichts zu tun hatte, haben dennoch einige unserer Kämpfer an diesem Wettkampf teilgenommen. So kam es in der Amateurklasse interessanterweise zu einem Finalkampf zwischen Arthur Eisenkrein (KSV Witten 07) und Burak Timili (TSG Herdecke), welches Timili letztendlich für sich entscheiden konnte. Eisenkrein hatte u.a. auch gegen Nevros Bingöl vom KSV Jahn Marten gewonnen (siehe Foto/Fotograf: Oliver Stach).

Solch ein Turnier ist für alle Beteiligten sicherlich ein willkommener Blick über den Tellerrand.

Bilder

Bilder aus Marl