Mattensplitter

1. Gerd-Gerlach-Turnier beendet

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Am 13. Mai hat Germania Altenessen erstmalig das Gerd-Gerlach-Gedächtnis-Turnier (Freistil) ausgerichtet, welches für Anfänger im Bereich der C-, D- und E-Jugend bestimmt war. Der 2017 verstorbene und uns allen noch bestens bekannte Gerd Gerlach hätte sich geehrt gefühlt, dass zu seinem Gedenken ein solcher Wettkampf veranstaltet wird. Die Förderung der Jugend war ihm immer ein ganz zentrales Anliegen, so dass der Fokus auf Anfänger im Kindesalter ganz und gar in seinem Sinne gewesen wäre.

Leider waren am Ende lediglich 20 Teilnehmer (9 C-/D- Jugendliche und 11 E-Jugendliche) aus fünf Vereinen (Germania Altenessen, KSV Hohenlimburg, KSV Kirchlinde, TuS Aldenhoven, TV Essen-Dellwig) am Start. Für die angetretenen Kinder war der Wettkampf dennoch eine gute Möglichkeit, sich abseits der Fortgeschrittenen untereinander zu messen und Wettkampferfahrung zu sammeln.

 

hier steht nix