Mattensplitter

Christoph Ewald nun DRB-Trainer

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Wie vielen Insidern bereits bekannt ist, hat Stützpunkttrainer Christoph Ewald sein Engagement beim Ringerverband NRW im Sommer beendet. Der ehemalige Deutsche Meister wechselt zum Deutschen Ringer-Bund, der ihn nun offiziell als Bundestrainer der Juniorinnen vorgestellt hat. Damit wird er Kollege seines Zwillingsbruders Marcel, welcher ebenfalls als Bundestrainer fungiert - allerdings für den Nachwuchsbereich (Freistil). Wir bedanken uns bei Christoph für die hervorragende Arbeit der letzten Jahre und wünschen ihm für seine neue Aufgabe den bestmöglichen Erfolg!

 

Christoph Ewald mit Spitzenathletin Laura Mertens im Jahre 2016

hier steht nix