Mattensplitter

Witten vor Viertelfinal-Aus

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Der KSV Witten 07 hat den Viertelfinal-Hinkampf in der Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gegen den TuS Adelhausen 9:21 verloren. Mit diesem Ergebnis konnte man rechnen, galt der KSV gegen den verlustpunktfreien Ersten der Bundesliga Südwest von vornherein als Außenseiter. Vor eigenem Publikum waren bei sieben Niederlagen Ramzan Awtaew (66 kg LL), Fevzi Mamutov (71 kg G) und Daniel Aleksandrov (86 kg G) erfolgreich.

Es ist unwahrscheinlich, dass man nächste Woche auf fremder Matte das Blatt noch wenden kann. Im Falle eines Ausscheidens würde auch für das letzte verbliebene Team aus NRW die Mannschaftssaison noch in diesem Kalenderjahr enden.  

hier steht nix