Mattensplitter

28 Vereine in Walheim

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Die Aachener Sporthalle Romerich (Inda-Gymnasium) war einmal mehr Schauplatz eines Ringerturnieres. Der TV Eintracht Walheim hatte hier am 02.02. die Landesmeisterschaften der Junioren, B- und C-Jugend im freien Stil ausgerichtet und damit die Serie der landesweiten Wettkämpfe 2019 eingeläutet.

28 Vereine unseres Verbandes mit insgesamt 137 Athleten (45 Junioren, 42 B- und 50 C-Jugendliche) hatten die Reise in die Kaiserstadt angetreten. Insgesamt 19 davon kamen vom AC Mülheim 92, der dann mit 67 Punkten auch die Teamwertung vor dem KSV Witten 07 (49) und dem PSV Lippe-Detmold (47) für sich entscheiden konnte.

Nächste Woche geht es dann mit den Titelkämpfen der A- und D-Jugend (Greco) sowie der weiblichen Altersklassen (Freistil) in Köln-Mülheim weiter.

 

hier steht nix