Mattensplitter

Junioren-WM: Bellscheidt und Agca im Einsatz

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Auch wenn die Vereine bereits der Mannschaftssaison entgegenfiebern, sind die Einzelmeisterschaften für unsere Athleten noch nicht komplett vorüber. Nur kurze Zeit, nachdem der Große Preis von Deutschland (Greco) unseren Fans einen intensiven Einblick in das internationale Geschehen gegeben hat, sind auch zwei unserer Top-Athleten schon bald wieder im Einsatz.

Samuel Bellscheidt (KSK Konkordia Neuss/67 kg Greco) und Ertugrul Agca (TV Essen-Dellwig/92 kg Freistil/siehe Foto) haben den größten Höhepunkt dieses Jahres noch unmittelbar vor sich. Die Vorzeigeringer werden die deutschen Farben bei den in Kürze stattfindenden Junioren-Weltmeisterschaften (12.-18. August) in Tallinn/Estland vertreten. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase nähert sich für die beiden nun der Tag der Wahrheit, dem sie schon seit Wochen entgegengefiebert haben dürften. Schließlich wurden die Nominierungen seitens des DRB bereits im Juli veröffentlicht.

Dass unsere beiden dabei sein würden, ist wenig überraschend, schließlich können sie sich schon mit diversen internationalen Medaillen schmücken und bedeutende nationale Erfolge auch im Männerbereich vorweisen. Dennoch ist eine internationale Meisterschaft – egal ob WM oder EM – immer ein besonderes Highlight und alles andere als alltäglich.

Man in NRW also auf einen erneuten großen Erfolg für den Landesverband hoffen. Drücken wir aus der Ferne die Daumen!

 

Foto: Hasan Agca

hier steht nix