Mattensplitter

Noch wenige Tage bis zur WM

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Vom 14.-22. September werden die Ringer-Weltmeisterschaften in Nur-Sultan (Kasachstan) stattfinden. Hierbei werden zu Beginn die Greco-Spezialisten ihre Titelträger ermitteln, danach die Frauen, während die Freistilexperten erst am Ende der globalen Titelkämpfe eingreifen werden.

Auch der RV NRW wird vertreten sein, denn wie in den Vorjahren werden mit Nina Hemmer (AC Ückerath/53 kg) und Aline Rotter-Focken (KSV Germania Krefeld/76 kg) zwei aussichtsreiche Athletinnen unserer LO an den Start gehen. Während Hemmer am 17.9. ihren ersten Einsatz haben wird, wird Rotter-Focken tags darauf in das Turnier einsteigen. Drücken wir beiden feste die Daumen, dass sie ihre Ziele erreichen werden! Sollte eine Medaille dabei herausspringen, wäre das für den gesamten Ringerverband NRW ein toller Erfolg. 

Aline Rotter-Focken

 

hier steht nix