Ergebnisse

Ergebnisse

Drei Medaillen für C-Jugendringer aus NRW

Drucken
Bei den deutschen Meisterschaften der C-Jugend konnten sich drei Sportler aus NRW eine Medaille erkämpfen. Bei den Freistilern, die in Viernheim an den Start gingen, sicherte sich Kevin Schoska (Erkenschwick) in der Klasse bis 31 kg die Silbermedaille. Bronze errang Mimoun Touba aus Neuss ebenfalls in dieser Kategorie. Bei den griechisch-römisch Ringern, die beim KSV Kirchlinde zu Gast waren, konnte sich Marco Malecha (Gütersloh) in der Gewichtsklasse bis 69 kg den 2. Platz erkämpfe. Der KSV Kirchlinde zeigte sich bei dieser Veranstaltung wieder einmal als ein guter Ausrichter. Dem Organisationsteam um Karl-Martin Dittmann gelang es bereits zum fünften male eine Meisterschaft hervorragend durchzuführen.

DM Männer gr.-röm. Stil: Titel für Englich und Schwindt

Drucken
Gleich mit zwei Titeln konnten die griechisch-römisch Ringer bei den Deutschen Meisterschaft der Männer in Aschaffenburg für sich verbuchen. Mirko Englich (Witten) und Max Schwindt (Neuss) konnten jeweils deutlich die Meisterschaft erringen. Kyrill Gerlach (Köln-Worringen) und Tim Nettekoven (Witten) wurden am Ende in ihren Gewichtsklassen Zweite.

Drei Medaillengewinner bei der DM der A-Jugend

Drucken
Mit Maximilian Lodwich (Herdecke), Sven Fiedler (Westerfilde) und Hakan Sel (Neuss) konnte der Ringerverband NRW drei Medaillengewinner bei den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend stellen. Lodwich und Sel konnten ihre Erfolge im gr.-röm. Stil feiern. Sven Fiedler startete im Freistil.

Bronze für Christian Graupeter bei Freistil-DM

Drucken
Bei den Deutschen Meisterschaften der Männer im freien Stil, die der AVG Markneukirchen in Hof ausrichtet, konnte Christian Graupeter vom KSV Witten in der Klasse bis 69 kg den dritten Platz belegen. Graupeter unterlag im Halbfinale lediglich gegen den späteren Zweitplazierten Dominik Groß.

RV NRW gewinnt Länderwertung bei der Frauen-DM

Drucken
Mit einem Sieg in der Länderwertung der Frauen und einen dritten Platz bei der weiblichen Jugend erzielten die Ringerinnen aus NRW erwartungsgemäß gute Leistungen bei der DM in Wilhelmshaven. Meistertitel konnten sich Stephanie Groß (Ückerath) und Melanie Malecha (Witten) sichern. Das positive Gesamtergebnis wurde durch zwei zweite Plätze und 5 Bronzemedaillen abgerundet.

Tim Wankum Deutscher-B-Jugend-Meister

Drucken
Mit insgesamt 6 Medaillen kehrten die B-Jugendlichen von den Deutschen Meisterschaften im gr.-röm. Stil zurück. Dabei gelang es Tim Wankum (Neuss) in der Klasse bis 85 kg überraschend den Titel zu erkämpfen. Mit jeweils einer Silbermedaille reisten Sascha Schüller (Bonn), der in der Klasse bis 69 kg startete, und Schwergewichtler Daniel Viebrans aus Köln-Mülheim zurück. Wjatscheslaw Bäder, Alexander Barleben (beide Köln-Worringen) und Nils Holk (Essen-Dellwig) durften sich am Ende über eine Bronzemedaille freuen.
Seite 27 von 27
hier steht nix
Aus den Ligen