News

News

82 Ringer in Lünen

Drucken

Immerhin 82 Sportler aus elf Vereinen sind beim Lüner Ringerturnier für C-, D- und E-Jugendliche im Freistil an den Start gegangen. Diese Resonanz ist durchaus okay, wenn man bedenkt, dass dieser Wettkampf lediglich für Anfänger gedacht war. Viele Jugendliche mussten also gezwungenermaßen zuhause bleiben, als es im Trainingszentrum des ausrichtenden Vfk Lünen-Süd zur Sache ging.

Der siegreiche AC Mülheim 92 sowie der Zweitplatzierte KSV Germania Krefeld stellten mit je 13 Kämpfern die teilnehmerstärksten Mannschaften. Auf Rang drei landete der KSV Witten 07. Schön, dass auch der TuS Solbad Ravensberg mit einigen Kindern da war – der erst kürzlich wieder in den RV NRW eingetretene Verein ist auf einem guten Weg und mittlerweile fest etabliert.

 

Hoher Besuch in Aldenhoven

Drucken

Der TuS Aldenhoven durfte am 23.5. außergewöhnlichen Besuch begrüßen. Gleich mehrere Größen aus dem Bereich der Politik kamen zum Vereinstraining, um sich einen Eindruck von der guten und erfolgreichen Arbeit des Clubs zu verschaffen. Im Einzelnen waren dies Andrea Milz (Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt), Dr. Patricia Peill (Landtagsabgeordnete) und Ralf Claßen (Bürgermeister).

Weiterlesen ...

Bewerbungen Meisterschaften 2019

Drucken

Für die Bezirks- und Landesmeisterschaften, sowie die Landessichtungsturniere 2019 können sich alle Vereine bis zum 09.06.2018 bewerben.

EM-Silber für Bellscheidt

Drucken

Der junge Samuel Bellscheidt vom KSK Konkordia Neuss feiert mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Kadetten- Europameisterschaften seinen bisher größten Erfolg. Damit konnte er nur wenige Tage nach dem Titelgewinn durch Nina Hemmer bei den Militär-Weltmeisterschaften ein weiteres hochkarätiges Edelmetall nach NRW holen.  

Weiterlesen ...

AC Ückerath trauert um Hans von Zons

Drucken

Hans von Zons war ein bekennender Ückerather. Er spielte im Vereinsleben des Ortes eine bedeutende Rolle und ist überregional bekannt als einer der Gründer des AC Ückerath 1961 e.V. Noch zu Lebzeiten wurde der alljährlich stattfindende internationale Frauen-GP für Ringerinnen nach ihm benannt. Sechs Tage nach seinem 81. Geburtstag ist Hans von Zons am Sonntag, 27. Mai, gestorben. Der AC Ückerath trauert um seinen Ehrenvorsitzenden.

Weiterlesen ...

Hemmer ist Militärweltmeisterin

Drucken

Am ersten Tag der diesjährigen Militärweltmeisterschaften in Moskau gibt es gleich einen großen Erfolg für den RV NRW zu vermelden: Nina Hemmer vom AC Ückerath sicherte sich nach einem knappen Punktsieg gegen die chinesische Finalgegnerin den Titel. Ihre lange Erfolgsliste konnte die junge Spitzenathletin damit um einen weiteren Meilenstein in ihrer Karriere erweitern. Herzlichen Glückwunsch!

 

Ereignisreiche Woche steht bevor

Drucken

Über Langeweile können die Athleten und Trainer aus den Reihen des Ringerverbandes Nordrhein-Westfalen im Moment nicht klagen, denn in der aktuellen Woche stehen gleich mehrere Wettkämpfe auf dem Programm.

Weiterlesen ...

1. Gerd-Gerlach-Turnier beendet

Drucken

Am 13. Mai hat Germania Altenessen erstmalig das Gerd-Gerlach-Gedächtnis-Turnier (Freistil) ausgerichtet, welches für Anfänger im Bereich der C-, D- und E-Jugend bestimmt war. Der 2017 verstorbene und uns allen noch bestens bekannte Gerd Gerlach hätte sich geehrt gefühlt, dass zu seinem Gedenken ein solcher Wettkampf veranstaltet wird. Die Förderung der Jugend war ihm immer ein ganz zentrales Anliegen, so dass der Fokus auf Anfänger im Kindesalter ganz und gar in seinem Sinne gewesen wäre.

Weiterlesen ...

Seite 9 von 132
Termine
Finalkampftag der Saison 2018 (Final-Six)
15.12.2018, 16:00 – ...
Kampfrichterlehrgang
05.01.2019 - 06.01.2019
hier steht nix