Mattensplitter

Mattensplitter

WM: Celine Mehner ausgeschieden

Drucken

Die EM-Dritte der Kadettinnen, Celine Mehner vom AC Ückerath, ist bei den Weltmeisterschaften ihrer Altersklasse schon im ersten Kampf (Achtelfinale) gescheitert. Das 2:4 gegen die Vietnamesin Thi Oanh Nguyen bedeutete das frühzeitige Aus in der 43 kg-Klasse, da die Asiatin in der nächsten Runde ihrerseits denkbar knapp mit 7:8 unterlegen war. Für Celine blieb deshalb auch der Weg über die Hoffnungsrunde versperrt.

 

Goldene Pfeife für M. Faller

Drucken

Nach RV NRW-Ehrenmitglied Horst Faller sowie DRB- und NRW-Kampfrichterreferent Uwe Manz ist Michael Faller (KSK Konkordia Neuss) bereits der dritte Unparteiische aus NRW, der vom Ringer-Weltverband UWW mit der Goldenen Pfeife, der höchsten Auszeichnung im Kampfrichterwesen überhaupt, ausgezeichnet worden ist. Diese Ehre wurde dem sympathischen Sportsmann zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Paris zuteil, an denen der in Kürze zurücktretende Spitzenreferee noch als solcher teilgenommen hatte. Dieses absolut verdiente Zeichen höchster Anerkennung setzt das i-Tüpfelchen auf eine lange und bewegte Karriere, die leider bald enden wird. Herzlichen Glückwunsch, lieber Michael!

 

Erinnerung: Bundesligamagazin bezugsfertig

Drucken

Das Bundesligamagazin, ein Überblick über die gerade gestartete Bundesligasaison incl. der Vorstellung aller Erstligaclubs, ist schon seit einiger Zeit bezugsfertig. Es kann zum Preis von 3,50 Euro zzgl. Porto unter den Emailadressen der beteiligten Autoren bestellt werden:

Weiterlesen ...

Focken holt WM-Silber

Drucken

Welch tolle Leistung von Ex-Weltmeisterin Aline Focken! Die junge Krefelderin hat in Paris ihre ohnehin schon außergewöhnliche Erfolgsliste durch den Gewinn der WM-Silbermedaille erweitern können. Sie bescherte dem DRB bereits das vierte Edelmetall bei den diesjährigen Weltmeisterschaften, die damit aus deutscher Sicht bisher mehr als erfolgreich, ja fast schon sensationell verlaufen sind.

Weiterlesen ...

Aytemiz nicht Nendingen-Coach

Drucken

Zu der zuletzt veröffentlichten Mitteilung, unser Leistungssportkoordinator Ayhan Aytemiz sei nun offiziell Trainer des ASV Nendingen, äußert sich der RV NRW durch folgende Stellungnahme:

a) Aytemiz hat keine Funktion beim ASV Nendingen.

b) Er betreut dort lediglich seinen Schwiegersohn.

c) Er ist und bleibt Leistungssportkoordinator im RV NRW.

 

Mannschaftssaison vor dem Startschuss

Drucken

Bald ist es wieder so weit: Die Mannschaftssaison 2017/2018 steht vor der Tür. Nicht nur der RV NRW, sondern ganz Ringerdeutschland fiebert dieser entgegen – und dies auch zu Zeiten der Weltmeisterschaften in Paris. Die Vereine haben ihre Vorbereitungen weitgehend abgeschlossen und bringen sich in Wettkampfstimmung. Die ehrgeizigen Athleten sind bereit und scharren bereits mit den Hufen.

Weiterlesen ...

Bellscheidt WM-Fünfter

Drucken

Samuel Bellscheidt vom KSK Konkordia Neuss hat bewiesen, dass er nicht umsonst zu den Kadetten-Weltmeisterschaften (gr.-röm. Stil) in Griechenland nominiert worden ist. Zum Auftakt hatte er in der 58kg-Kategorie gleich drei Punktsiege in Folge erzielt (8:3, 4:0, 5:4) und war somit ins Halbfinale gestürmt. Die Medaille war nun zum Greifen nah, doch leider brachte ihm der starke Inder Sonu Sonu beim 1:3 die erste Niederlage bei. Dadurch stand Samuel im Kampf um Bronze, der mit dann mit 0:2 gegen Sergey Aleksandrovitch Chigirev aus Russland verloren ging.

Weiterlesen ...

RVNRW intensiviert Abnahme von Ringkampfabzeichen

Drucken

Nach der erfolgreichen Abnahme der Wieselabzeichen war es ein Anliegen, auch im Bereich der anspruchsvolleren Ringkampfabzeichen weitere Aktivitäten zu forcieren und positive Ergebnisse zu erzielen. Dies ist gelungen, denn vor wenigen Wochen konnte eine Vielzahl junger Athleten erfolgreich die Prüfung ablegen. Selbstredend erhalten die Sportlerinnen und Sportler eine wohlverdiente Urkunde, welche ihnen am 28.08. in der Ostermannhalle in Witten übergeben werden wird.

Weiterlesen ...

Seite 10 von 59
hier steht nix