Mattensplitter

Hallenschaden beim TV Essen-Dellwig

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Die starken Regenfälle, die vor einer Woche in Teilen Nordrhein-Westfalens und insbesondere auch im Bereich Essen-Nord/Bottrop gefallen waren, haben sogar im Ringerlager großen Schaden angerichtet. Die Sporthalle des TV Essen-Dellwig ist stark in Mitleidenschaft gezogen worden und es bedarf nun einer Menge Anstrengungen und auch finanzieller Aufwendungen, um die Trainingsstätte wiederherzustellen. Wie TVE-Mäzen Ralf Teichmann in der WAZ zitiert wird, hat das Wasser ca. 20 cm hoch gestanden und dabei beträchtliche Teile des Inventars zerstört.

Spenden für die Renovierung und Neuausstattung sind dem Verein sehr willkommen. Wir drücken die Däumchen, dass die Athleten bald wieder in ihre alte Wirkungsstätte zurückkehren können.

hier steht nix