News

NRW-Kampfrichter bereiten sich auf die Mannschaftssaison vor

Geschrieben von Julian Düwel

Dieses Wochenende habe sich die Kampfrichter aus NRW im Rahmen eines zweitägigen Lehrgangs auf die kommenden Mannschaftskämpfe vorbereitet. Geleitet wurde der Lehrgang von Marvin Manz, der Unterstützung in der Planung und Durchführung von Maria Anselm, Martin Gruchmann und Uwe Manz erhielt. Herzlichen Dank an dieser Stelle!

Inhaltlich ging es am Samstag neben der üblichen Auffrischung des Regelwerks vor allem um das Saisonheft und die Handhabe von brenzligen Situationen im Mannschaftskampf. Am Sonntag gab es dann ein neues Thema: Beachwrestling. Im Hinblick auf die Landesmeisterschaften am kommenden Sonntag gab es die erste Einführung in das bewusst einfach gehaltene Regelwerk. Unter den knapp 20 am Sonntag anwesenden Kampfrichter gab es eine große Bereitschaft, sich in diesem neuen Bereich unserer Sportart auszuprobieren und diesen so zu fördern.

Ein weiteres Thema war auch die Einteilung für der kommenden Kampftage. Dies wird immer mehr zum Problem, da uns aktuell lediglich 35 Kampfrichter und Kampfrichterinnen in NRW zur Verfügung stehen. Damit es in Zukunft auch weiterhin professionell geleitete Mannschaftskämpfe und Turniere geben kann, brauchen wir Nachwuchs. Wer Interesse hat oder jemanden mit Interesse kennt, kann sich einfach bei unserem Kampfrichterausschuss melden oder spricht bei nächster Gelegenheit ganz unbürokratisch einen der Kampfrichter und Kampfrichterinnen an.

Fotos: Seyedhamidreza Banihashemi

Termine
Landessichtungsturnier Jugend B-C-D
23.10.2022, 09:00 – ...
Final-Six
10.12.2022
hier steht nix