Mattensplitter

Kadetten-EM: Kildau ausgeschieden

Drucken
Geschrieben von Thomas Meyer

Es hat leider nicht gereicht: Der Deutsche A-Jugendmeister Kiril Kildau (AC Mülheim 92) ist bei den Kadetten-Europameisterschaften in Faenza (Italien) im Achtelfinale gescheitert. Er unterlag in der 80 kg-Klasse (Freistil) Ion Demian (Moldawien) mit 1:6 Punkten. Da sein Gegner im Viertelfinale ebenfalls unterlegen war, war auch der Weg über die Hoffnungsrunde versperrt. Traurig sein muss Kiril jedoch nicht, denn bereits die Nominierung war ein Riesenerfolg für ihn.

 

hier steht nix