News

News

613 Teilnehmer in Utrecht

Drucken

Ein großes Event war einmal mehr das Osterturnier in Utrecht, welches zum 47. Male an Ostersonntag ausgerichtet worden war. Der ansässige Club de Halter hatte wieder alle Hände voll zu tun, denn 613 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 85 Teams, darunter auch einige Auswahlmannschaften (z. B. Dänemark oder Westschweiz), stellten wahrlich eine Herausforderung dar. Gestartet wurde in sämtlichen Jugendaltersklassen (7-11 Jahre, 12-14 Jahre, 15-17 Jahre und 18-20 Jahre), und zwar sowohl im weiblichen als auch im männlichen Bereich. Die Jungs allerdings waren im Gegensatz zu den Mädchen, welche in der höchsten Altersklasse sogar bis 23 Jahre alt sein durften, im griechisch-römischen Stil aufeinandergetroffen.

Weiterlesen ...

27. Wittener Stadtschulmeisterschaften

Drucken

In diesem Jahr geht die Wittener Stadtschulmeisterschaft im Ringen in die 27. Runde – eine Erfolgsgeschichte! Denn schon jetzt, kurz nach der Ausschreibung, haben 14 Schulen gemeldet, wollen wieder mit dabei sein, wenn es am 17. Mai in der Husemannhalle um Titel, Medaillen und Förderpreise gehen wird.

Weiterlesen ...

Sechs DM-Medaillen für A-Jugendliche

Drucken

Bei den simultan durchgeführten Deutschen A-Jugend-Meisterschaften (07.-09.04.) beider Stilarten konnten die Nachwuchsringer unseres Verbandes insgesamt sechs Medaillen gewinnen. Die Greco-Spezialisten, welche in Birkenau angetreten waren, holten alleine fünfmal Edelmetall und Rang zwei in der Länderwertung. Sie waren damit deutlich erfolgreicher als unsere Freistilexperten, die den Weg ins saarländische Eppelborn auf sich genommen hatten - eine Tendenz, wie sie bereits bei der B-Jugend erkennbar gewesen war.

Weiterlesen ...

Silber für Dilara Bayrak

Drucken

Nur eine Woche nach den Deutschen B-Jugendmeisterschaften im Greco fanden erneut nationale Titelkämpfe im Bereich unseres Landesverbandes statt: Der TuS Bönen 03 war am 25.3. Ausrichter der DM weibliche Jugend (Freistil) und durfte hierzu 126 Athletinnen aus 14 Landesverbänden begrüßen.

Weiterlesen ...

Letzte LM beendet

Drucken

Am Samstag, 01.04., haben die letzten NRW-Landesmeisterschaften für 2017 stattgefunden. Der TV Eintracht Walheim hat die Titelkämpfe der C-, D- und E-Jugend im Freistil ausgerichtet. In der Sporthalle Romerich, wo von Nachbarclub Aachen EUREGIO Sports bereits die Freistiltitelkämpfe durchgeführt worden waren, konnten die Ringer des AC Mülheim 92 mit zehn Medaillen (davon vier Titel) die Mannschaftswertung für sich entscheiden. Auf den Plätzen folgten der PSV Lippe-Detmold, der TV Essen-Dellwig, der KSK Konkordia Neuss sowie der KSV Witten 07.

 

 

Heros ist zurück

Drucken

Der Traditionsclub ASV Heros Dortmund ist wieder da! Mit Schreiben vom 13.3. hat sein Geschäftsführer Wilfried Peters eine Mannschaft für die Bezirksliga Ost gemeldet. Der zehnfache Deutsche Mannschaftsmeister greift damit endlich wieder in den Wettkampfbetrieb ein. Man darf gespannt sein, wie die Ruhrstädter sich im Verlaufe der Mannschaftssaison präsentieren werden.

Wir freuen uns über die Rückkehr eines der größten Aushängeschilder unseres Verbandes und wünschen den bestmöglichen Erfolg beim Comeback!

 

 

Geigl und Huber sind tot

Drucken

Traurige Nachrichten kamen am Wochenende aus Bayern nach Witten: zwei ehemalige Bundesligaringer des KSV, die beide aus Bayern in die Ruhrstadt zogen und nach ihrer aktiven Ringerlaufbahn in ihre Heimat zurückgekehrt waren, sind nicht mehr unter uns: Ende des Jahres 2016 verstarb Robert Geigl, Mitglied der KSV-Meistermannschaft von 1978, und im Februar d.J. auch Hans Huber, der von 1979 bis 1989 134 Einsätze für die Wittener bestritt und 1980, 1981, 1983 und 1986 Deutsche Meisterschaften mit seinem Team feierte.

Weiterlesen ...

Fünf DM-Titel für NRW – und den KSK Neuss!

Drucken

Für den Ringerverband NRW hieß es am vergangenen Wochenende (17.-19.3.) mal wieder Daumen drücken. Die Deutschen Meisterschaften der B-Jugend beider Stilarten standen auf dem Programm, welche nicht nur für die Athleten, Trainer und Kampfrichter eine harte Probe darstellten. Schließlich wurden die Greco-Titelkämpfe wie schon 2016 in unserem Landesverband ausgetragen, wobei sich die beiden Vereine Aachen EUREGIO Sports und TKV Hückelhoven gemeinsam dieser Aufgabe angenommen hatten.

Weiterlesen ...

Seite 7 von 113
Termine
Zentraler Lehrgang Jugend A/B
03.09.2017, 09:30 – 15:30
Landessichtungsturnier Jugend B-C-D-E
10.09.2017, 09:00 – ...
Auswertung LM